http://www.pfaefers.ch/de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/welcome.php?action=showobject&object_id=12382
20.08.2019 04:00:11


BergeBeben! - Besucherzentrum

Adresse7315 Vättis
Telefon081 306 11 76
E-Mailinfo@vaettis.ch
Homepagehttp://www.vaettis.ch/kurverein/aktuell.htm
Öffnungszeiten
April bis November täglich von 8 bis 20 Uhr / Dezember bis März auf Anfrage

Plakat BergeBeben am Ortseingang


Beschreibung
Am 6.3.2017 um 21.12 Uhr bebte in der Welterberegion Sardona die Erde. Das Epizentrum lag bei Linthal (GL). Mit einer Magnitude von 4,6 war es das stärkste Beben der letzten Jahre in dieser Region und wurde in der ganzen Schweiz verspürt. Dieses Ereignis zeigt eindrücklich, dass die Kräfte, die die Alpen bilden, noch immer aktiv sind und für eine Hebung des Gebietes um rund 1mm/Jahr sorgen.
Die Ausstellung im Bergdorf Vättis zeigt die einstige und heutige Erdbebenaktivität in den Kantonen Graubünden, St. Gallen und Glarus. Thematisiert werden zukünftige Beben und die Auswirkungen möglicher schwerer Erdbeben.
Auch die Erdbebensicherheit der Staumauer Gigerwald oder der Schutz vor Naturgefahren im Tamintal sind ein Teil der Ausstellung.
Integriert ist auch die Ausstellung "unvorherSehbar - Erdbeben in der Schweiz".
Diese Ausstellung präsentierte der Schweizerische Erdbebendienst 2014 zur Feier seines 100-Jahre-Jubiläums. Sie vermittelt informationen zur allgemeinden Erdbebenaktivität in der Scheiz sowie zu wichtigen histroischen Erdbeben (Basel 1356, Sierre 1946 oder Sarnen 1964).
Infos und Hinweise zum Unesco-Welterbe Tektonikarena Sardona runden die Ausstellung ab.

Führungen für Gruppen auf Anfrage.

Eintritt frei - Kollekte

Die Ausstelung der Ortsgemeinde Vättis und des Unesco-Welterbes Tektonikarena Sardona wurde in Zusammenarbeit mit dem schweizerischen Erdbebendiesnt der ETH Zürich realisiert.

zur Übersicht