http://www.pfaefers.ch/de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/welcome.php?action=showobject&object_id=10218
19.06.2019 18:46:31


Burgruine Wartenstein

Adresse7312 Pfäfers
Homepagehttps://heidiland.com/de/home/map-details/burgruine-wartenstein-5bed762d-34e8-4bae-bb17-8c63c3c6a057.html

Burgruine Wartenstein


Beschreibung
1206 wurde die Burg Wartenstein vom Kloster Pfäfers errichtet (Abt. Konrad von Zwiefalten). Der Bau diente dem Schutz des Klosters.

Im Mittelalter war die Burganlage häufig Residenz und Wohnsitz der Äbte des Klosters.

Um ca. 1586 wurde die Burg Wartenstein geräumt. Sie hatte keinen militärischen Wert mehr. Der langsame Zerfall lies nicht auf sich warten.

Nach dem Brand des Klosters (1665) wurde die Burg teilweise abgebrochen. So gewann man Baumaterial für den Wiederaufbau es Klosters.

Heute lädt die Burgruine zum verweilen ein, sei es um auf der Feuerstelle eine Wurst zu braten oder einfach um die Aussicht zu geniessen. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie.

Quelle: Kulturobjekte in der Gemeinde Pfäfers erstellt im Auftrag der Pol. Gemeinde Pfäfers 1997 von Josef Riederer-Ludwig, Pfäfers

zur Übersicht