http://www.pfaefers.ch/de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/welcome.php?action=showobject&object_id=10213
16.12.2019 00:50:01


Altes Bad Pfäfers

Adresse7312 Pfäfers
Telefon081 302 71 61
E-Mailinfo@altes-bad-pfaefers.ch
Homepagehttp://www.altes-bad-pfaefers.ch/
Altes Bad Pfäfers Winter
Öffnungszeiten
Mai bis Oktober, täglich geöffnet - oder auf Anfrage
Beschreibung
Schon der Dichter Rainer Maria Rilke war von der mystischen Taminaschlucht und dem Barockbad fasziniert.

Die älteste barocke Badeanlage der Schweiz wurde von 1704 - 1718 erbaut und von 1983 - 1995 sanft renoviert. Eigentümerin ist der Kanton St. Gallen.

1240 entdecken zwei Jäger die 36.6°C warme Quelle, in deren Wasser die Mönche des Klosters Pfäfers eine heilende Wirkung entdeckten.

Das Bad wurde zu einer internationalen renommierten Kurstätte. Heute beinhaltet das Alte Bad Pfäfers ein Bad- und Klostermuseum. Es zeigt die Geschichte des 740 gegründeten Benediktinerkloster Pfäfers bis zur dessen Aufhebung 1838.
Das Badmuseum vermittelt einen Einblick in die wechselvolle Gesichte des Bades und des Badens von den Ursprüngen bis in die Gegenwart.
Zu den Museen gehören auch Modelle zur schwierigen Erschliessung der Schlucht.

Paracelsus Gedenkstätte
Es wurde auch eine Gedenkstätte für den Naturforscher und Philosoph Paracelsus eingerichtet. Paracelsus wirkte 1535 als erster Badearzt im Bad Pfäfers.

Thermalquelle
Warmwasserquelle 36.5 Grad Celsius

neugotische Badkapelle
Die ursprünglich barocke Badkapelle wurde im 19. Jh. im neugotischen Stil erbaut und 1985 vollumfänglich restauriert.

Gastronomiebetrieb
Schlichte bis fürstliche Küche für Einzelgäste und Gesellschaften bis 180 Personen.

Führungen
Gruppengrösse 1-25 Personen; es sind mehrere Führungen gleichzeitig möglich. Preis pro Führung Fr. 70.00 (pauschal), plus Eintritt zur Thermalquelle Fr. 5.00 pro Person (Gruppenpreis Fr. 4.00 pro Person).

Kulturprogramm
siehe http://www.altes-bad-Pfäfers.ch

Erreichbarkeit
Zu Fuss:
ab Pfäfers
Route 1: Feuerwehrdepot Pfäfers - Weg entlang Hauptstrasse - Bad Treppe - Naturbrücke - Bad Pfäfers (1 1/2 Stunden)
Route 2: Feuerwehrdepot Pfäfers - Bovelwiese - Schwattenfall - Schluchtweg - Bad Pfäfers (1 Stunde)
ab Valens
Valens - Badweg - Bad Pfäfers (1/2 Stunde)
ab Bad Ragaz
Bad Ragaz - Schluchtweg - Bad Pfäfers
Schluchtenbus ab Bad Ragaz Bahnhof oder Dorfzentrum
Kutschenfahrt auf Anfrage

zur Übersicht