http://www.pfaefers.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=743693
20.09.2019 20:45:09


Strassensanierung Bovel

Strassensanierung Bovelstrasse

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir möchten Sie über die anstehenden Bauarbeiten in der Bovelstrasse informieren.

Die Fahrbahnoberfläche der Bovelstrasse hat unter dem Verkehr stark gelitten, ist in die Jahre gekommen und muss saniert werden. Die Fahrbahnoberfläche (Asphaltbelag) wird komplett erneuert, teilweise sind lokale Fundationsersatzmassnahmen notwendig. Im Zuge des Projekts wird auch die heute nicht vorhandenen Strassenentwässerung gelöst. Der Stromlieferant SAK und das Rii Seez Net Unternehmen, zuständig für die Telekommunikationsversorgung, werden zeitgleich neue Werkleitungen einbauen.

Die Bauarbeiten werden unter Verkehr und in zwei Etappen ausgeführt. Die Zufahrtsmöglichkeit zu den Liegenschaften ist grundsätzlich gewährleistet. Infolge der Baustelle kann es jedoch zu kurzen Wartezeiten für Sie kommen. Die Bauleitung ist bestrebt, die Arbeiten mit Rücksichtnahme für die Anwohner und Anstösser auszuführen.

Gerne informieren wir Sie über den geplanten Ablauf. Im Weiteren finden Sie die Kontaktangaben des Bauführers des ausführenden Unternehmers.

Baubeginn:                     Montag, 09.09.2019
Dauer der Bauarbeiten: ca. 6 Wochen. (Die Arbeiten sind witterungsabhängig
Baustellenbereich:        Von der Kirche bis zum Altersheim (Siehe Rückseite)
Unternehmer:                 A. Käppeli`s Söhne AG, Sargans
                                        Anton Rupp, Bauführer 081 720 02 30 / 079 433 88 63

 

ÖV Linie 451:

Das Postauto der Linie 451 fährt via Kantonsstrasse zum Postplatz Pfäfers (Bovelstrasse gesperrt). Durch die Umfahrung muss mit leichten Verspätungen ab Pfäfers Postplatz Richtung Bad Ragaz gerechnet werden. Die Zugsanschlüsse in Bad Ragaz sollten trotzdem gewährleistet sein. Die Haltestelle Taminabrücke kann in beide Richtungen nicht bedient werden.

Bei Fragen steht Ihnen Jörg Hartmann, wlw Bauingenieure AG, Mels unter (081 720 02 86) gerne zur Verfügung.

 

Pfäfers, 19.08.2019                                                 Die Gemeinderatskanzlei Pfäfers


Dokument Inserat Strassensanierung Bovel (pdf, 397.4 kB)


Datum der Neuigkeit 19. Aug. 2019
  zur Übersicht